Neues aus dem Landtag

Besuchergruppe aus Leverkusen

Der gestrige - stellenweise turbulente - Plenartag hatte eine sehr nette Komponente: eine Besuchergruppe aus Leverkusen.

Durch eine namentliche Abstimmung, zu der ich zwischendurch musste, wurde leider die Stunde, die wir für ein Gespräch zur Verfügung hatten, noch verkürzt. Die fehlende Zeit haben wir dann kurzerhand bei der anschließenden Erfrischungspause wettgemacht.

Ich habe mich sehr gefreut, dass so viele Menschen Interesse hatten den Landtag zu besuchen. Wir hatten so viele Anfragen, einen zweiten Bus hätten wir auch noch voll bekommen .... den halt erst nach dem 14. Mai.